Navigation
Folgen Sie uns auch auf:

LIEBE ZUSCHAUER!

Die Störtebeker Festspiele feiern ihr 25-jähriges Jubiläum. Dafür möchten wir uns zuallererst bei Ihnen bedanken! Sie haben es uns ermöglicht, mit viel Elan, Kreativität und Liebe wieder Theater auf diese herrliche Naturbühne zu bringen. Dank Ihrer Treue war es uns vor allem möglich, auch sorgenfrei an die Arbeit zu gehen. Diese Unabhängigkeit von etwaigen schlafraubenden (..) weiterlesen »

Grandiose Premiere – über 8.000 Zuschauer den Auftakt der 25. Störtebeker Festspiele Saison

Ralswiek – Es ist ein Jubiläumsjahr – und die Menschen pilgern wieder zum grössten Freilichttheater Deutschlands. Schon weit vor Beginn der eigentlichen Vorstellung füllt sich der kleine, beschauliche Ort am Grossen Jasmunder Bodden mit den ersten Gästen. Sie sind alle gekommen, um die Premiere – und somit den Tod des bekanntesten, deutschen Freibeuters -mitzuerleben. Die (..) weiterlesen »

Der historische Hintergrund für „Im Schatten des Todes“ 2017

„DIE VITALIENBRÜDER IN DER NORDSEE“ …Richten wir den Blick auf die übrig gebliebenen Vitalienbrüder, die nicht nach Norwegen geflohen waren. Ein weiterer Seeräuberhaufen, dem wahrscheinlich auch Klaus Störtebeker angehörte, war ja nach Holland geflohen und hatte beim dortigen Herzog Albrecht Aufnahme gefunden. Daneben gab es mindestens noch einen dritten nennenswerten Seeräuberhaufen, der allerdings nicht das (..) weiterlesen »

„IM SCHATTEN DES TODES“ UNSERE GESCHICHTE 2017

WIR SCHREIBEN DAS JAHR DES HERRN 1401 Die Piraten um Klaus Störtebeker sind von der Ost- in die Westsee gezogen. In Marienhafe haben sie Hafen und Winterquartier gefunden. Als kampferprobte Männer sind sie dort sehr willkommen, da sich die friesischen Häuptlinge ständig untereinander bekämpfen. Herrscher über das Brokmerland und somit auch von Marienhafe sind Keno (..) weiterlesen »

Besetzung „Im Schatten des Todes“ 2017

DARSTELLER KLAUS STÖRTEBEKER                                           Bastian Semm GOEDEKE MICHELS                                                Andreas Euler FOELKE KAMPANA (..) weiterlesen »

Geschichte 2015

Wir schreiben das Jahr 1397. Von Rostock bis Riga, von Lübeck bis Nowgorod kämpfte jeder gegen jeden. Unweit von Nowgorod wird das Gold des Nordens, der Bernstein, in großen Mengen der Erde abgerungen. Eine Bernsteinmine gehört dem machtbessenen Großfürst Wassili. Seine Arbeiter leben schlecht. Aus der Not heraus, verkaufen sie heimlich etwas Bernstein am Großfürsten (..) weiterlesen »

Besetzung 2015

Klaus Störtebeker Bastian Semm Goedeke Michels Andreas Euler Großfürst Wassili Mario Ramos Ulrich von Jungingen Norbert Braun Nadeshda Anika Lehmann Sven Sture & Bolschoi Mike Hermann Rader Fronica & Ninotschka Karin Hartmann Sophia von Pommern Wolgast Susanne Szell Helena Irene Christ Bootsmann & Petrusow Thomas Linke Hugo Charles Lemming Kasparow Ben Bremer Mischa Michelson Rader (..) weiterlesen »

Hallo und willkommen!

hier schreiben wir über alles Interessante rundum unserer Störtebeker Festspiele! Erfahrt die neuesten Infos zum Bühnenbau, zu aktuellen Showinhalten, zu den Schauspielern und weiteren spannenden Themen…