Navigation
Folgen Sie uns auch auf:
Nissan

„Rügen 100% elektrisch erfahren“ und „1.000 Euro Urlaubsgeld kassieren“

 

NISSAN bei den Störtebeker Festspielen

 

Sehr geehrte NISSAN Interessenten, liebe Kunden,
seit Beginn der Störtebeker Festspiele 1993 unterstützen wir von NISSAN das erfolgreichste Freilichttheater Deutschlands.
In dieser Saison heißt es „Leinen los“ für den NISSAN LEAF. Im Gegensatz zum berüchtigten Freibeuter Störtebeker ist das meistverkaufte Elektrofahrzeug der Welt, das bis zu 250 Kilometer weit stromern kann, friedlich und umweltverträglich unterwegs. Unter dem Motto „Rügen 100% elektrisch erfahren“ dreht sich im NISSAN Schauraum deswegen alles um das Thema Elektromobilität. Mit einer Ladestation auf dem Gelände bekennen sich auch die Organisatoren der Festspiele zu nachhaltiger Mobilität.

 

Einen ganz besonderen Nissan gibt es sogar zu gewinnen: den Nissan Pulsar Störtebeker im Wert von 21.240 Euro – inklusive fünf Jahren Garantie, Störtebeker Seesack und zwei Freikarten für die Saison 2017 des Festivals. Schauen Sie doch einfach im Nissan Schauraum auf dem Festgelände vorbei, um teilzunehmen. Dort können Sie sich direkt auch noch ihr „Urlaubsgeld“ abholen. Der Gutschein in Höhe von 1.000 Euro kann bei allen teilnehmenden Nissan Partnern beim Kauf eines Nissan Neuwagen bis zum 30. September 2016 eingelöst werden. Den NISSAN Händler ganz in Ihrer Nähe finden Sie auf www.nissan.de.

 

Abenteuerfeeling kommt aber auch bei den anderen NISSAN Modellen auf: Auf dem Land mit den aufregenden Crossovern, im Gelände mit den kraftvollen Allrad-Fahrzeugen und in der Stadt mit den dynamischen City Cars. Die NISSAN Fahrzeuge überzeugen dabei mit dynamischem Design, nützlichen Technologien und geräumigem Innenraum.

 

Ihre NISSAN Vertragshändler freuen sich auf Ihren Besuch! Lassen Sie sich kompetent beraten. Und starten Sie zu einer Probefahrt mit Ihrem Wunschmodell.

Lübzer

Lübzer ist neuer Premium-Partner der Störtebeker Festspiele
Frischer Wind bei den Störtebeker Festspielen: Lübzer ist ab 2015 Partner von Deutschlands erfolgreichstem Open-Air-Theater.
Mit Lübzer und den Störtebeker Festspielen treffen zwei regionale Größen mit vielen Gemeinsamkeiten aufeinander: Qualität und Regionalität sind zwei der Kern-Werte, die beide miteinander teilen.
„Wir sind sehr froh, diese traditionsreiche Marke als Partner an Bord zu haben. Das Lübzer-Versprechen `Von hier. Natürlich.` zeigt den regionalen Stolz und das positive Selbstbewusstsein der beliebten Biermarke und spiegelt unser Selbstverständnis in allen Bereichen wider – nicht zuletzt, weil unsere Festspiele mit einer einzigartigen Naturbühne aufwarten“, so Peter Hick, Intendant der Störtebeker Festspiele.
„Ich bin stolz auf diese neue Partnerschaft mit den Störtebeker Festspielen, deren Qualität weit über die Region hinaus bekannt ist. Es ist eine Leuchtturmveranstaltung, die in Ostdeutschland ihresgleichen sucht“, so Wilfried Horn, Geschäftsführer der Mecklenburgischen Brauerei Lübz.
Die Mecklenburgische Traditionsbrauerei ist in diesem Jahr einer der größten Sponsoren der Störtebeker Festspiele und bringt frischen Genuss aus der Region an die Ostseeküste. Lübzer braut seit 1877 in der Mecklenburgischen Kleinstadt Lübz und ist eines der beliebtesten Biere Ostdeutschlands. Mit vielfältigen Veranstaltungen und nachhaltigen Projekten engagiert sich die Brauerei seit vielen Jahren in den Bereichen Sport, Kultur und Naturschutz. Gemeinsam mit den Störtebeker Festspielen sind nun weitere tolle Aktionen geplant, die Freude schenken und unvergessliche Momente bescheren – lassen Sie sich überraschen!

NDR

NDR 1 Radio MV und das Nordmagazin sind Medienpartner der Störtebeker Festspiele.

Mein Land – Mein Radio – Mein Lieblingsmix: das ist NDR 1 Radio MV. Ihr Lieblingsmix besteht aus Kulthits, aktuellen Hits und deutschen Hits, gemischt mit aktueller Information, gutem Service und viel guter Unterhaltung. Über eine halbe Millionen Menschen hören täglich NDR 1 Radio MV, damit gehört das NDR-Landesprogramm für Mecklenburg-Vorpommern zu den erfolgreichsten öffentlich-rechtlichen Radioprogrammen in Deutschland. Die vier Säulen regionale Kompetenz, Information, Service und aktuelle Musik machen NDR 1 Radio MV zu einem modernen Informationsprogramm mit viel guter Unterhaltung.
Die NDR Reporter in den Studios Schwerin, Greifswald, Rostock und Neubrandenburg berichten für Radio und Fernsehen und sind ganz nahe dran am Geschehen im Flächenland Mecklenburg-Vorpommern.
Für das NDR Fernsehen werden im Schweriner Funkhaus neben dem Nordmagazin – täglich Punkt 19.30 Uhr und „Nordmagazin Land und Leute“ um 18.00 Uhr auch weitere erfolgreiche Sendungen produziert wie zum Beispiel der Hanseblick, Entdeckerlust, Nordreportagen, Nordstory oder NaturNah. Hinzu kommen zahlreiche Sondersendungen über und aus Mecklenburg-Vorpommern